Babaganoush – Auberginencreme

Ich liebe Dips und Aufstriche!

Zutaten

  • 1-2 Stück Aubergine ungefähr 500 Gramm
  • 3 EL Sesampaste Tahin
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf höchste Stufe schalten. Auberginen waschen und mit einem spitzen Messer ein paar mal einstechen. Auf dem Backblech im Ofen (Mitte) etwa 30 Minuten backen, bis sie sich ganz leicht einstechen läßt und die Haut fast schwarz ist.
  • Auberginen aus dem Ofen holen und lauwarm werden lassen. Dann der Länge nach aufschneiden und das weiche Auberginenfleisch mit einem Löffel von den Häuten abschaben. Mit Sesampaste, Zitronensaft und Olivenöl in der Küchenmaschine gut durchmixen.
  • Knoblauch schälen, zum Püree pressen und gut untermischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, fein hacken und auf die Auberginencreme streuen.
Babaganoush – Auberginencreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.