Bulgursalat

Meine Tochter hat sich entschieden Vegetarierin zu werden. Aus dem Grund ist es mir wichtig, verschiedene fleischfreie Rezepte zu haben, die lecker schmecken, gesund sind und satt machen. Hier ist ein Neues…!

Zutaten

  • 250 Gramm Bulgur Weizengrütze
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Spitzpaprika
  • 1/2 Stück Salatgurke
  • 3 Stück Tomaten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 4-6 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 100 Gramm Tomatenmark

Anleitungen

  • Bulgur in eine große Schüssel geben. So viel kochend heißes Wasser angießen, das der Bulgur gerade eben bedeckt ist. Großzügig salzen und ca. 10 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  • Inzwischen die Zwiebel sehr fein würfeln, Paprika, Gurke und Tomaten putzen und in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden, Petersilie fein hacken.
  • Öl und Tomatenmark verquirlen. Zum Bulgur geben und gut vermischen. Vorbereitete Zutaten untermischen. Bulgursalat mit kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Tolles Rezept – am Besten isst man dazu Fladenbrot

So sieht's aus:





Bulgursalat

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.