Hummus – Kichererbsenmus

Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen, Sesam-Mus (Tahina), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch und Kreuzkümmel hergestellt wird.

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 4 TL Tahin Sesampaste
  • Salz
  • 2 TL Olivenöl
  • 3 TL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 TL Kreuzkümmel Cumin
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf

Anleitungen

  • Kichererbsen abtropen lassen und dabei das Abtropfwasser auffangen. Einige Erbsen zum Garnieren beiseitelegen.
  • Alle Zutaten mit einem Pürierstab zu einer einheitlichen Masse pürieren.
  • Falls das Hummus zu fest werden sollte, nach und nach etwas von der aufgefangenen Kichererbsenflüssigkeit zugeben, bis das Hummus die Konsistenz von Kartoffelbrei hat.

Notizen

Mit frischem Fladenbrot ein Genuß!

So sieht's aus





Hummus – Kichererbsenmus

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.