Nudel-Schinken-Gratin

Dieses Essen schmeckt noch besser, als das allseits bekannte Fix-Gericht !

Zutaten

  • 350 g Nudeln z.B.Spiralen
  • 300 g Schinken gekocht, gewürfelt
  • 800 ml Fleischbrühe leichte
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Käse gerieben

Anleitungen

  • Die rohen Nudeln in eine passende, feuerfeste Auflaufform geben. Den gewürfelten Schinken darüber verteilen.
  • Die Flüssigkeiten mit den Gewürzen mischen und abschmecken. Die Speisestärke unterrühren und über die Nudeln verteilen. Die Nudeln sollten gerade so bedeckt sein.
  • Den geriebenen Käse darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C ca. 30 Min. backen.

Notizen

Schnell gemacht und super-lecker!

So sieht's aus:





Nudel-Schinken-Gratin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.