Rezept drucken

Überbackene Maultaschen

Gestern gabs dieses leckere Essen, da das vegetarische Töchterlein lange Schule hatte.

Zutaten

  • 12 Stück Maultaschen
  • 1 Dose Tomaten stückig
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • Tomatenmark
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Beutel Käse gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • Thymian & Oregano
  • 1 Prise Zucker
  • 1-2 TL Brühe gekörnt

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten, Tomatenmark dazu und dann die Tomaten mit rein. Die Tomatendose zur Hälfte mit Wasser füllen und mit einem Teelöffel Brühe hinzufügen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit eine Auflaufform ausbuttern und die Maultaschen reinlegen. Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft).
  • Jetzt die Sahne zu den Tomaten dazugeben. Aufkochen lassen und einige Minuten köcheln lassen, damit sie eindickt. Dann mit Salz & Pfeffer, der gekörnten Brühe, den Kräutern und einer Prise Zucker abschmecken. Wenn fertig abgeschmeckt, Soße über die Maultaschen geben und mit Käse bestreuen.
  • Ab in den Ofen und ca. 20-25 Minuten garen. Wenn der Käse knusprig braun ist, rausholen und genießen.

Notizen

Maultaschen gibt’s auch in Vegetarisch, man muss nur genau gucken.