Rezept drucken

Polentaschnitten

Leckere Beilage, wenn es mal keine Nudeln oder Reis sein soll…

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 gr Sahne
  • 300 gr Polenta
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Thymian
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesankäse

Anleitungen

  • Brühe und Sahne mit Knoblauch und dem gemörserten Thymian in einem Topf aufkochen. Die Polenta vorsichtig einrühren und alles ca. 1 Minute bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen. Salzen und pfeffern.
  • Die Polentamasse anschließend auf ein leicht geöltes Blech oder in eine Auflaufform geben und glatt streichen. 15 Min. kaltstellen.
  • Die Polenta mit dem Messer in Quadrate schneiden und in etwas heißem Olivenöl von beiden Seiten knusprig braten. Vor dem Servieren mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Notizen

Sehr lecker mit Tomatensosse!