Rezept drucken

Zombiehirn

Eigentlich ist es ein Knoblauch-Faltenbrot – aber….
Keyword: Hefeteig, Knoblauch, Party

Zutaten

für den Teig

  • 600 Gramm Mehl
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Olivenöl

für die Füllung

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 125 Gramm Butter oder Margarine für die Veganer
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und diesen in Ruhe gehen lassen.
  • Die Butter in der Mikrowelle erwärmen, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Alle Füllungszutaten vermischen.
  • Den Hefeteig rechteckig ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen. Den Teig in etwa 5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen zieharmonikamäßig (zickzack) falten und in eine gefettete Kastenform geben. Noch mal gehen lassen.
  • Die Backform auf ein Backblech oder auf Alufolie setzen, da eventuell Fett austreten kann, und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25-30 Minuten backen.

Notizen

Warm und kalt ein Genuss!