Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen

Bei einem Zwiebelkuchenfest im Herbst in der Nachbarschaft haben wir diese köstliche Kombination testen dürfen....

Zutaten

  • 1 Packung Flammkuchen aus dem Kühlregal
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Packung Ziegenfrischkäse
  • 2-3 Stück Feigen frisch
  • 2-3 Scheiben Prosciutto
  • Honig

Anleitungen

  • Den Flammkuchenteig ausrollen und mit dem Schmand bestreichen
  • Den Ziegenkiäse in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Feigen waschen und mit der Schale auch in Scheiben schneiden und verteilen. Den Schinken in mundgerechte Stücke schneiden und verteilen.
  • Zum Schluß mit Honig würzen
  • Flammkuchen mit dem Papier auf das heiße Blech ziehen, und im heißen Ofen auf der mittleren Schiede 10-15 Minuten backen.

Notizen

Auch hier gilt: Ohne Schinken ist es vegetarisch und schmeckt auch!
Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.