Drucken
Pin it
5 von 1 Bewertung

Tortellini in Schinken-Sahne-Sosse

Diese Rezept koche ich seit meiner Schulzeit. Natürlich wurde es im Laufe der Jahre immer wieder verbessert – hier habt Ihr also mein ultimatives Tortellini Rezept…

Zutaten

  • 1 Packung Tortellini aus der Frischetheke
  • 3 Scheiben Schinken gekochtt
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 TL Basilikumpesto
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 Beutel geriebener Käse
  • Parmesan nach Belieben
  • Pfeffer
  • Basilikum, Thymian & Majoran
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.
  • In einem kleinen Topf etwas Pflanzencreme erhitzen und den klein geschnittenen Schinken darin anbraten.
  • Tomatenmark hinzu fügen und auch etwas anbraten, damit sich der Geschmack besser entfalten kann.
  • Mit der Milch und der Sahne ablöschen und das Basilikum-Pesto einrühren.
    Aufkochen lassen.
  • Nun das Ei trennen und das Eigelb in die Sosse geben und gut verrühren. Nicht mehr kochen lassen, das Ei gerinnt leicht
  • Den Käse dazu und mit Pfeffer und den italienischen Kräutern abschmecken.

Notizen

Der Sohn hat mittlerweile seine eigene Variante. Vielleicht verrät er sie irgendwann...
Tortellini in Schinken-Sahne-Sosse

One thought on “Tortellini in Schinken-Sahne-Sosse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.