Schlemmerfondue

Das Fleisch zum Fondue kann man nicht nur mit Saucen gewürzt genießen, man kann ihm auch schon vorher, durch Marinieren, Geschmack verleihen.

Zutaten

  • Fonduefleisch Rind, Schwein und Hähnchenbrust
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 1/2 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Für die Marinade das Olivenöl mit Sojasauce, Honig, Knoblauch, Oregano und Thymian verrühren. Das Ganze abschmecken und über das vorbereitete Fleisch geben.
  • Im Kühlschrank zugedeckt mindestens 5 Stunden durchziehen lassen.
  • Das Fleisch nach dem Marinieren trockentupfen und im heißen Fett fritieren.

Notizen

Ich liebe diesen leichten Honiggeschmack!
Schlemmerfondue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.