Pesto-Blätterteig-Schnecken

Ein schnell und einfach gemachter, leckerer Snack für Zwischendurch.

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Glas Pesto rot (mit grünem Pesto ist es bestimmt auch sehr lecker!)
  • 1 Stück Mozarella
  • Parmesan

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 15 Minuten bei Zimmerthemperatur liegen lassen, erst dann ausrollen.
  • In der Zwischenzeit den Mozarella in "Erbsen"große Stücke schneiden.
  • Nun den Blätterteig ausrollen und mit dem Pesto dick bestreichen. Dabei nicht vergessen, an einer langen Seite einen ca. 2 cm breiten Streifen frei zu lassen.
  • Die Mozarellastückchen gleichmäßig auf dem Pesto verteilen und Alles ordentlich mit Parmesan bestreuen.
  • Den Blätterteig von der langen Seite aufrollen und in anderthalb Zentimeter breite Streifen schneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Die Schnecken 15-20 Minuten goldgelb backen.

Notizen

Warm und kalt ein Genuß!
Pesto-Blätterteig-Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung