Thunfischsalat

Dieser Salat hat es bei uns leider noch nicht bis ins Glas geschafft... Super lecker, proteinreich und besonders Männerherzen schlagen bei diesem Salat in unserer Familie höher 😉 ...

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Stück Zwiebel rot
  • 1/2 Dose Mais
  • 1-2 Stück Tomaten je nach Größe
  • 2 Stück Eier hart gekocht
  • 2 Handvoll Feldsalat
  • Zitronensaft
  • Sonnenblumenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Die Thunfischdose öffnen und den Sud abgießen. In eine Schüssel füllen und mit einer Gabel zerteilen.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  • Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die hartgekochten Eier schälen und klein schneiden.
  • Feldsalat putzen, waschen und trocken geschleudert mit dem Mais und allen anderen Zutaten in die Schüssel füllen
  • Zitronensaft und Sonnenblumenöl mit Salz und Pfeffer vermengen und mit der Vinegraitte den Salat würzen.

Notizen

Vielleicht schafft es dieser Salat auch einmal bis ins Glas. Denn eine Nacht durchgezogen (dann sollte man die Feldsalatblätter erst am nächsten Tag dazu machen) ist es bei der nächsten Mittagspause bestimmt toll, die Kollegen neidisch zu machen...
Thunfischsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.