Indischer Linseneintopf (Dal)

Hier ist wieder ein leckeres veganes Rezept.
Super was man für leckere Sachen entdeckt, wenn man tochterbedingt die Ernährung mehr oder weniger umstellt…!

Zutaten

  • 2 EL Öl
  • 2 TL Curry
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer walnussgroß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 Gramm rote Linsen
  • 2 Stück Paprikaschoten rot
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Senfsamen
  • 1 Dose Tomaten gestückelt

Anleitungen

  • Den Knoblauch und den Ingwer hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe, Paprika in Würfel schneiden. Das Currypulver und die Senfsamen im heißen Topf rösten, Öl, Knoblauch und Ingwer zugeben. Kurz anbraten, dann die Linsen und Paprikawürfel zugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Tomaten, Orangensaft und Kokosmilch zugeben und bei kleiner Hitze 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Frühlingszwiebeln untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

So sieht's aus:





Indischer Linseneintopf (Dal)

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.