Käsekekse

Ich steh nicht so auf Süß! Viel leckerer finde ich die Parmesan-Kekse aus diesem Rezept. Lecker zu Wein, eine Abwechslung zu dem schokoladigem Weihnachtszeug und echt außergewöhnlich...

Zutaten

  • 150 Gramm Parmesan gerieben
  • 210 Gramm Mehl
  • 1 TL Salz
  • 90 Gramm Butter
  • 90 ml Sahne
  • Thymian gerebelt
  • Chiliflocken

Anleitungen

  • Parmesan mit Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen.
  • Zimmerwarme Butter in kleine Würfel schneiden und mit der Sahne zu der Mehlmischung geben.
  • Mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Eine Rolle von ca. 3 cm Durchmesser formen und mit einem scharfen Messer dreiviertel Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  • Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 190° Ober- und Unterhitze ca. 12 Minuten backen.
  • Die noch warmen Kekse mit Thymian und Chiliflocken bestreuen.
Käsekekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung