Drucken
Pin it
5 von 1 Bewertung

Mit Schafskäse gefüllte Spitzpaprika

Als Snack oder Beilage zum Grillen - ein leckerer Sommergenuss!

Zutaten

  • 5 Stück Spitzpaprika
  • 250 Gramm Schafskäse
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 60 ml Sahne
  • Rosmarin
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Spitzpaprika waschen. 4 Stück längs halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen. Die 5. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  • Knoblauchzehe schälen und hacken. Schafskäse in kleine Stücke schneiden. Eigelbe mit der Sahne verquirlen, Paprika, Knoblauch, Gewürze und Schafskäse hinzufügen und gut durchmischen.
  • Schafskäsemasse in die halbierten Paprika füllen und diese in einer Auflaufform legen.
  • Im Ofen ca. 15 Minuten garen und anschließend den Grill im Ofen anschmeißen und die Paprikas noch ein wenig von oben bräunen.

Notizen

Diese gefüllten Paprika kann man auch auf dem Grill machen. Dafür die Hälften in eine Alu-Grillschale auf den Rost packen...
Mit Schafskäse gefüllte Spitzpaprika

Ein Gedanke zu „Mit Schafskäse gefüllte Spitzpaprika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.